Librido
Kategorisierung
Ernst Liebe Literarisch Trist Roman Melancholie Mitleid Österreich
Gewähltes Buch
image
Titel Ungeduld des Herzens.
Autor Stefan Zweig
Verlag Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN-10 3596216796
ISBN-13 9783596216796
Seitenanzahl 456
Erscheinungsjahr 1995
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2009-03-08 14:06:04
Beschreibung
Der Roman spielt unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs im österreichisch-ungarischen Grenzgebiet. Der in einem langweiligen ungarischen Garnisonsstädtchen stationierte Leutnant Anton Hofmiller erhält eine Einladung in das Schloss des ungarischen Magnaten Lajos von Kekesfalva. Dessen gelähmte Tochter Edith verliebt sich in den jungen Offizier, Hofmiller aber empfindet nur Mitleid für das »kranke Kind«. Darum und aus Feigheit verschweigt er Edith seine wahren Gefühle, macht der Unheilbaren Hoffnung auf eine baldige Genesung, verlobt sich sogar mit ihr, steht aber in der Öffentlichkeit aus Angst vor Spott und Verachtung nicht zu seiner Verbindung mit der Gelähmten. Das zentrale Thema der Erzählung, das falsche Mitleid, das dem anderen nicht hilft, sondern schadet.
Eingetragen von LaVero

Andere von LaVero eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare