Librido
Kategorisierung
Gewalt Kritisch Literarisch Philosophisch Realistisch Roman Politisch Deutschland Deutsche Geschichte DDR Realer Sozialismus Kommunismus Ostberlin
Gewähltes Buch
image
Titel Stille Zeile Sechs. SZ-Bibliothek Band 90
Autor Monika Maron
Verlag Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
ISBN-10 3866155409
ISBN-13 9783866155404
Seitenanzahl 224
Erscheinungsjahr 2008
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2010-02-20 17:37:15
Beschreibung
Die Historikerin Rosa will keine Kopfarbeit für andere machen, muss aber zumindest von Handarbeit leben. Da trifft sie auf den hochrangigen Vertreter des DDR-Regimes, Herbert Beerenbaum. Seine Hand will nicht mehr, also tippt sie seine Memoiren. Je mehr sich Rosa aber von der Geschichte Beerenbaums distanzieren will, desto mehr lässt sie sich auf sie ein, weil es auch ihre Geschichte ist - die Geschichte der DDR und des Kommunismus. Nur zwei Jahre nach der "Wende" legte Monika Maron einen Roman vor, in dem sie sich mit den Hoffnungen und Verirrungen des Realen Sozialismus beschäftigt. Sie schreibt über Verrat an einer schönen Idee und den Missbrauch von Menschen, über Totschlagargumente und eine enttäuschte Generation. Wie nahe liegen Sibiren und Ravensbrück wirklich beieinander?
Eingetragen von mrsrobinson

Gelesen von 10.2.2010 bis 20.2.2010

Andere von mrsrobinson eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
mrsrobinson
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare