Librido
Kategorisierung
Drastisch Kritisch Realistisch Spannend Roman Politisch Vergangenheitsbewältigung Apartheid Südafrika Folter Johannesburg
Gewähltes Buch
image
Titel Roter Staub
Autor Gillian Slovo
Verlag Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN-10 3596156688
ISBN-13 9783596156689
Seitenanzahl 336
Erscheinungsjahr 2003
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2009-08-03 14:05:07
Beschreibung
Nach 14 Jahren kehrt die Anwältin Sara Barcant in ihren südafrikanischen Geburtsort Smitsrivier zurück. Sie folgt der Aufforderung ihres beruflichen Ziehvaters Ben Hoffman, ihn bei einem Verfahren vor dem Wahrheitsausschuss zu unterstützen. Der weiße Polizeioffizier Dirk Hendricks hofft, eine Haftstrafe abzuwenden, indem er seine zu Zeiten der Apartheid begangenen Verbrechen gesteht. Er wird beschuldigt, den ANC-Kämpfer Alex Mpondo gefoltert zu haben. Mpondo, nun Parlamentsabgeordneter, erscheint nur widerwillig als Zeuge: er will die Vergangenheit lieber ruhen lassen. Doch ohne seine Aussage kann es Sara nicht gelingen, den Strippenzieher des Terrors zur Verantwortung zu ziehen: den ehemaligen Polizeikommandanten Pieter Muller. Aber Mpondo scheint noch aus einem anderen Grund zu schweigen. Er war damals zur selben Zeit auf der Polizeistation, als dort Steve Sizela, ein Bürgerrechtler, unter ungeklärten Umständen zu Tode kam. Und Mpondo war der Letzte, der Sizela lebend sah.
Eingetragen von dertom

Andere von dertom eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare