Librido
Kategorisierung
Religion Umfangreich Kirche Dystopie USA Mehrere Generationen Utopischer Roman Atomkrieg Kloster Orden Mönch Utah New Rome Texarkana
Gewähltes Buch
image
Titel Lobgesang auf Leibowitz. Roman
Autor Walter M. Miller
Verlag Heyne
ISBN-10 3453164199
ISBN-13 9783453164192
Seitenanzahl 428
Erscheinungsjahr 2000
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2012-08-14 19:21:33
Beschreibung
Nach einem verheerenden Atomkrieg und der nachfolgenden "großen Vereinfachung", der Zerstörung aller Technik und Dokumente, befindet sich die Menschheit ohne staatliche Ordnung in einem neuen Mittelalter. Die wenigen Relikte, die von der früheren Zivilisation künden, werden vom katholischen Orden des Seligen Leibowitz in einem Kloster in der Wüste von Utah gesammelt, kopiert und bewahrt. Die Mönche verehren die bruchstückhaften Texte wie Reliquien, können sie aber nicht verstehen und nur mystisch deuten. 600 Jahre später hat die Menschheit deutliche Fortschritte gemacht und die Mönche des Leibowitz-Ordens sind gerade dabei, die Elektrizität zu entdecken. Im dritten Teil des Buches, im Jahr 3781, gibt es schließlich wieder Raumschiffe, Weltraumkolonien - und Atomwaffen.
Eingetragen von zaphodd

Gelesen von 12.4.2012 bis 23.6.2012

Andere von zaphodd eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
zaphodd
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare