Librido
Kategorisierung
Ernst Kurz Roman Schweiz Griechenland Mexiko nüchtern technisches Weltbild Guatemala
Gewähltes Buch
image
Titel Homo faber: Ein Bericht (suhrkamp taschenbuch)
Autor Max Frisch
Verlag Suhrkamp Verlag
ISBN-10 9783518462
ISBN-13 9783518462355
Seitenanzahl 203
Erscheinungsjahr 2011
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2011-07-10 23:06:28
Beschreibung
Walter Faber, der Protagonist des Buches, lernt auf einer Flugreise nach Caracas den Bruder seines früheren besten Freundes namens Johannes kennen. Er erfährt, dass Johannes damals Hanna heiratete, als diese von Faber ein Kind erwartete. Faber schlug damals eine Heirat vor, akzeptierte das Kind aber nur widerwillig. Hanna trennte sich daraufhin von ihm und heiratete den Freund Fabers. Da gibt es mit dem Flugzeug eine Panne und sie stürzen mitten in der mexikanischen Wüste ab. Daraufhin entschließt sich Faber, den neuen Bekannten kurzerhand zu begleiten und zu Johannes zu fahren. Als sie zu dem Ort gelangen, an dem Johannes in Guatemala lebt, finden sie diesen tot auf. Für´s erste genug von Flugreisen nimmt Faber kurz darauf ein Schiff nach Europa. Er lernt während der Fahrt ein Mädchen namens Sabeth kennen, in das er sich verliebt. Er macht ihr einen Heiratsantrag und begleitet sie quer durch Europa bis nach Griechenland, wo ihre Mutter lebt. Immer wieder beschleicht ihn aber das Gefühl, dass Sabeth seiner früheren Liebe Hanna sehr ähnlich ist...
Eingetragen von LaVero

Gelesen von 11.6.2011 bis 13.6.2011

Andere von LaVero eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
LaVero
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare