Librido
Kategorisierung
Humorvoll Kritisch Literarisch Spannend Überraschend Roman Politisch Mord USA Kafkaesk Sarkastisch Dallas Alptraum Prozess Justizirrtum Wahrer Hintergrund
Gewähltes Buch
image
Titel Hoffnung ist Gift: Roman
Autor Iain Levison
Verlag Deuticke Verlag
ISBN-10 3552061940
ISBN-13 9783552061941
Seitenanzahl 256
Erscheinungsjahr 2012
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2012-10-03 10:54:46
Beschreibung
Jeff Sutton ist Taxifahrer, sechs Tage in der Woche, sein Auto verlässt er dabei nur selten. Doch eines Tages bittet ihn eine Dame ins Haus, dort soll er warten, bis sie das Fahrgeld gefunden hat. Wenige Tage später wird Sutton verhaftet. Die Tochter der Frau wurde entführt, Suttons Fingerabdruck wurde am Kinderzimmerfenster gefunden. Ein leichter Fall, weder Polizei noch Staatsanwalt noch Pflichtverteidiger glauben Suttons Unschuldsbeteuerungen, weitere Ermittlungen finden nicht statt. Sutton wird wegen Entführung und Mord verurteilt, nur wenige Stunden nach dem Prozess wird das Mädchen gefunden – lebend, bei ihrem Entführer. Doch für Sutton ist der Wahnsinn noch nicht vorbei. Iain Levison schreibt in „Hoffnung ist Gift“ aus der Sicht Jeff Suttons – und man möchte beim Lesen laut schreien ob des Unrechts, aber auch laut lachen ob des bitteren Sarkasmus‘, mit dem Levison die auf einem wahren Fall beruhende Abrechnung mit dem amerikanischen Justizsystem erzählt.
Eingetragen von ahauser

Andere von ahauser eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare