Librido
Kategorisierung
Spannend Krimi Politisch konventionell Deutschland Triest
Gewähltes Buch
image
Titel Gib jedem seinen eigenen Tod
Autor Veit Heinichen
Verlag Zsolnay
ISBN-10 3552049959
ISBN-13 9783552049956
Seitenanzahl 331
Erscheinungsjahr 2001
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2008-12-21 15:58:40
Beschreibung
Wenn schon ein Commissario mit dem Namen Proteo Laurenti ermittelt - in einer Stadt, die in Geschichte und Gegenwart viel Ruhmreiches, aber auch Gewaltvolles in sich trägt! "Gib jedem seinen eigenen Tod" ist ein gut gestrickter Krimi, der auch eine Liebeserklärung an Triest darstellt. Veit Heinichen bettet in seinen Laurenti-Geschichten seine Wahlheimat liebevoll in Europa ein. Lange lag der ehemalige Hafen des österreichischen Kaisers Franz Josef an der Grenze zwischen Ost und West - und damit am Rand. Und das hat ihm gut getan! Denn nun hat sich Laurenti mit dem internationalen Verbrechen zu beschäftigen: Mit Drogen, Menschenhandel und Prostitution. Die Spuren führen von Wien über Triest in den Südosten Europas. Auch die italienische Mafia hat ihre Finger im Spiel.
Eingetragen von mrsrobinson

Andere von mrsrobinson eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare