Librido
Kategorisierung
Aberwitzig Literarisch Philosophisch Roman Schweiz Gewaltfrei Landwirtschaft Pfarrer Vater-Sohnbeziehung Midlife-Crisis Vater-Sohn-Beziehung
Gewähltes Buch
image
Titel Froschnacht: Roman
Autor Markus Werner
Verlag Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-10 3423112506
ISBN-13 9783423112505
Seitenanzahl 160
Erscheinungsjahr 1990
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2009-10-30 08:06:36
Beschreibung
Franz Thalmann - ein evangelischer Pfarrer, Ehemann und Vater - lässt sich eines Nachts von Kenzi verführen. Dieser folgenschwere Fehltritt bringt ihm einen Tripper, die Scheidung, den Verstoss seines Vaters und einen ständigen Frosch im Hals ein. Von Kapitel zu Kapitel philosophieren abwechselnd Franz Thalmann und sein Vater, der Landwirt Klemens Thalmann über Sex, Ehe, Umwelt, Leben, Politik, Staat, Gesellschaft, Sport, Fernsehen, künstl. Befruchtung von Kühen usw. Markus Werner - Style: eloquent, genial geistreich und bitterbös' wahr: "Die verzwickte Liebe; zum einen aufgebaut als Schranke gegen schrankenlose Lust, zum anderen aber auch als Freipaß für die Lust und als Garantin dafür, daß sie - die Lust - ganz ungewissensbissig fluten kann, fungiert sie doch im legetimen Dienste des Edleren."
Eingetragen von Klippenspringer

Andere von Klippenspringer eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare

dertom meint... vor Jahren
Jeder Satz gefeilt und geschliffen und die Wörter alle in die richtige Position gebracht: 'literarisch' wäre noch ein Begriff, den man anbringen könnte. Die Schilderung dieser fürchterlichen 'Vater-Sohn-Beziehung' ist sicherlich auch etwas, was das Buch ausmacht. Seitensprung? Midlife-Crisis?