Librido
Kategorisierung
Spannend Roman Selbstjustiz rasant Italien Rache Hart
Gewähltes Buch
image
Titel Die dunkle Unermesslichkeit des Todes: Roman
Autor Massimo Carlotto
Verlag Heyne Verlag
ISBN-10 3453675371
ISBN-13 9783453675377
Seitenanzahl 192
Erscheinungsjahr 2010
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2010-04-29 11:26:39
Beschreibung
Menschliche Abgründe Zwei vollgekokste Männer, ein Überfall auf einen Juwelier, ein Alarm, der zu früh losgeht, die Männer nehmen eine Frau und deren Sohn als Geiseln, erschießen das Kind, erschießen die Frau, einer der Männer wird verhaftet, wird zu „lebenslang” verurteilt. Nur wenige, rasante Seiten benötigt der Italiener Massimo Carlotto für die Ausgangssituation seines brillant geschriebenen Romans, der in die unermesslichen Tiefen der menschlichen Seele führt. Denn der verurteilte Raffaello Beggiato stellt nach 15 Jahren Haft ein Gnadengesuch – er ist unheilbar an Krebs erkrankt. Doch zum Gnadengesuch muss sich der „Geschädigte“ äußern – Silvio Contin, der Frau und Sohn verloren hat, dessen Leben in ein dunkles Loch gefallen ist. Contin erkennt seine Chance, über Beggiato endlich den zweiten Mörder zu stellen, der nie gefunden wurde. Der Gedanke an Vergeltung reißt den Normalbürger Contin aus seiner Teilnahmslosigkeit und lässt ihn zum brutalen Racheengel werden. Ansatzlos verschwimmen bei Carlotto die Grenzen zwischen Täter und Opfer, schonungslos blättert er menschliche Abgründe auf, illusionslos setzt er Hass über Vergebung. Ein beinhartes Herbst-Highlight.
Eingetragen von ahauser

Andere von ahauser eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare