Librido
Kategorisierung
Biographisch Literarisch Philosophisch Poetisch Politisch Diktatur Deutschland Essays Rumänien Sprache
Gewähltes Buch
image
Titel Der König verneigt sich und tötet
Autor Herta Müller
Verlag Fischer (Tb.), Frankfurt
ISBN-10 3596175348
ISBN-13 9783596175345
Seitenanzahl 208
Erscheinungsjahr 2008
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2011-08-07 21:36:48
Beschreibung
Die Essays in diesem Band wurden 2003 erstveröffentlicht, sechs Jahre bevor Herta Müller überraschend mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet worden ist. Müller erzählt über ihr Leben im Rumänien des Ceausescu-Regimes, wo sie als Angehörige der deutschsprachigen Minderheit zusätzlicher Unterdrückung ausgesetzt war. 1987 hatte sie nach Berlin ausreisen dürfen, ohne damit bis zum Ende der Diktatur die Angst vor Verfolgung durch den Geheimdienst Securitate abschütteln zu können. Besonders eindrucksvoll ist die Intensität von Müllers Sprache und ihre Versuche den Dingen mit den Mitteln ihrer beiden Sprachen (Deutsch und Rumänisch) auf den Grund zu gehen.
Eingetragen von illitsch

Andere von illitsch eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare