Librido
Kategorisierung
Spannend Thriller Politisch München Deutschland Privatdetektiv Oktoberfest-Attentat Verschwörungstheorie
Gewähltes Buch
image
Titel Das München-Komplott: Denglers fünfter Fall
Autor Wolfgang Schorlau
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN-10 3462041320
ISBN-13 9783462041323
Seitenanzahl 334
Erscheinungsjahr 2009
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2010-04-06 10:57:27
Beschreibung
Die Toten von München Seit „Die blaue Liste“ (2003) ist Georg Degler, der Privatdetektiv des deutschen Autors Wolfgang Schorlau, darauf spezialisiert, sich in (deutsche) politische Untiefen zu begeben. So auch in „Das München-Komplott“, bei dem es nicht – wie man beim Titel vermuten würde – um das Olympia­attentat 1972 geht, sondern um den Bombenanschlag auf das Münchner Oktoberfest im Jahr 1980. 13 Menschen starben, über 200 wurden verletzt, als Einzeltäter wurde der Rechtsextremist Gundolf Köhler, der selbst bei der Explosion starb, präsentiert. Nun soll Dengler sich im Auftrag des Bundeskriminalamts noch einmal mit dem Fall beschäftigen – und bald beginnt er an der Theorie des Einzeltäters zu zweifeln und stößt auf ein blutiges Komplott diverser Geheimdienste. Wie immer bedient sich Schorlau (historischer) Fakten, um daraus eine in sich schlüssige hochspannende Polit-Fiction zu schreiben. An die Möglichkeit einer möglichen politischen Wahrheit denkt man beim Lesen lieber nicht – es wäre zu erschütternd.
Eingetragen von ahauser

Andere von ahauser eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare