Librido
Kategorisierung
Spannend Umfangreich Roman Krimi Freundschaft Nationalsozialismus Psychiatrie Mehrere Zeitebenen Deutschland Raub 1944 1972 Alliierte Simulanten Identitätswechsel
Gewähltes Buch
image
Titel Das Alphabethaus: Roman
Autor Jussi Adler-Olsen
Verlag Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN-10 3423248947
ISBN-13 9783423248945
Seitenanzahl 592
Erscheinungsjahr 2012
Taschenbuch ja
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2012-04-26 11:37:02
Beschreibung
Warnung: „Das Alphabethaus“ ist nicht Teil der Erfolgsreihe rund um Carl Mørck von Jussi Adler-Olsen. Die britischen Piloten Bryan und James stürzen 1944 in Deutschland ab. Ihnen gelingt die Flucht mit einem Verletzten­transport, schließlich lan­den sie mit falscher Identität in einem Freiburger Sanatorium für Geisteskranke. Um nicht erkannt zu werden, geben sie vor, psychisch krank zu sein – so wie andere auch in der Sonderstation für SS-Angehörige. 1945 gelingt Bryan die Flucht, von James verliert sich jede Spur. 1972 will Bryan noch einmal nach James suchen, doch vorerst findet er nur einige der damaligen Simulanten, die es mit neuem Namen zu Reichtum gebracht haben – und sie wollen die Vergangenheit mit aller Gewalt ruhen lassen. Nicht nur zeitlich ist Adler-Olsens Frühwerk (1997) zweigeteilt, auch thematisch. Merkt man den Geschehnissen im Jahr 1972 sein späteres Krimitalent an, besticht er vor allem mit dem ersten Teil und der schaurigen Darstellung der Psychiatrie.
Eingetragen von ahauser

Andere von ahauser eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare