Librido
Kategorisierung
Derb Humorvoll Kurz Roman Politisch Rassismus Burlesk Frankreich Paris Kolonialismus Imigration
Gewähltes Buch
image
Titel Black Bazar: Roman
Autor Alain Mabanckou
Verlag Liebeskind
ISBN-10 3935890680
ISBN-13 9783935890687
Seitenanzahl 270
Erscheinungsjahr 2010
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2010-06-21 11:29:36
Beschreibung
Der Antiheld des Romans, selbst ernannter aber auch anerkannter Spezialist für weibliche B-Seiten, fabuliert in ‚Black Bazar’ über die Schwarzen in Paris. Gemeinsam mit seinen Freunden erörtert er in einer Bar im 1. Pariser Arrondissement alle möglichen und unmöglichen Themen: Kolonialismus, Rassismus, das Zusammenleben der verschiedenen Afrikaner in Paris, illegale Einwanderung u.v.m. Das alles lässt Alain Mabanckou seinen Protagonisten in einer schnoddrigen und humorvollen und auch selbstkritischen Weise erzählen. Andere besondere Figuren sind der rassistische Nachbar, der jedoch selbst ein Schwarzer ist oder der arabische Händler, der für die „Vereinigten Staaten von Afrika“ plädiert, selbstredlich unter der Führung eines arabischen Diktators.
Eingetragen von dertom

Gelesen von 13.6.2010 bis 16.6.2010

Andere von dertom eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
dertom
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare