Librido
Kategorisierung
Historisch Kriminell Roman Politisch Anarchismus Frankreich 19./20. Jahrhundert Automobilgeschichte Jules Bonnot
Gewähltes Buch
image
Titel Besser auf das Herz zielen
Autor Pino Cacucci
Verlag Edition Nautilus
ISBN-10 3894017228
ISBN-13 9783894017224
Seitenanzahl 352
Erscheinungsjahr 2010
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2010-10-04 11:42:49
Beschreibung
Jules Bonnot hatte ein bewegtes Leben. Der 1876 geborene Franzose war Metallarbeiter und Anarchist, ein politisch Unbequemer, der auf die Schwarzen Listen der französischen Unternehmer und Polizei geriet. Im Exil war der ausgezeichnete Automechaniker der Chauffeur von Sir Arthur Conan, zurück in Frankreich verübte er 1911 einen Raubüberfall, bei dem zum ersten Mal ein Auto als Fluchtfahrzeug eingesetzt wurde. In der Folge verübte die Bonnot-Bande eine Reihe von (brutalen) Überfällen und wurde von der Polizei gejagt. Bonnots Ende war blutig. Am 27. April stellte die Polizei ihn in einem freistehen dem Haus, das sie einen Tag lang – vor 20.000 Schaulustigen – belagerte und beschoss, ehe sie es stürmte. Bonnot starb an seinen Verletzungen. Viel Stoff für den Italiener Pino Cacucci, der mit „Besser auf das Herz zielen“ einen historischen Roman vorlegt, den er selbst nicht als solchen bezeichnen will, „denn die Geschichte wird immer von den Siegern geschrieben.“ Den Verlierern hat er nun ein wertvolles Denkmal gesetzt.
Eingetragen von ahauser

Andere von ahauser eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Kommentare