Librido
Kategorisierung
Ernst Historisch Spannend Roman Politisch Nationalsozialismus jüdische Geschichte Vergangenheitsbewältigung Überlebende Lebensgeschichte Entwurzelung Deutschland England
Gewähltes Buch
image
Titel Austerlitz. SZ-Bibliothek Band 93
Autor Winfried G. Sebald
Verlag Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
ISBN-10 3866155433
ISBN-13 9783866155435
Seitenanzahl 417
Erscheinungsjahr 2008
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2008-12-25 16:27:04
Beschreibung
Jemand der Austerlitz heißt, muss eine außergewöhnliche Vergangenheit haben. So ist es mit Jacques auch. Warum er immer ein Fremder in dieser Welt blieb und woher sein Rucksack stammt, von dem er sich nicht trennen will, erschließt sich nur über seine Erinnerungen. Nach und nach entdeckt er das jüdische Flüchtlingskind, das in den 40er Jahren nach Wales gebracht wurde und bei einer Prediger-Familie aufwuchs. Sebalds Roman ist eine bemerkenswerte Bearbeitung eines Stücks Geschichte, der gesellschaftlich wenig Beachtung geschenkt wurde, die aber das Leben von Betroffenen und deren Nachfahren entscheidend beeinflusste. Es ist ein Verlust für die Literatur, dass der Autor 2001 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.
Eingetragen von mrsrobinson

Andere von mrsrobinson eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare