Librido
Kategorisierung
Biographisch Ernst Historisch Kriminell Literarisch Realistisch Erzählung Politisch Antisemitismus Familie Österreich Juden Recht Tirol Rekonstruktion Zillertal
Gewähltes Buch
image
Titel Anklage Vatermord
Autor Martin Pollack
Verlag Zsolnay
ISBN-10 3552052062
ISBN-13 9783552052062
Seitenanzahl 328
Erscheinungsjahr 2002
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2009-07-28 14:12:52
Beschreibung
Später, in den USA, wurde der aus Riga stammende Philipp Halsmann ein berühmter Fotograf. 1928, nach einem Wanderausflug im Zillertal, war er der Jud, der seinen Vater getötet hatte. Der Kriminalfall, der durch die westliche Welt ging, entbehrt nichts: Er ist voll von Widersprüchen, sowohl bei den Zeugenaussagen als auch bei den Ermittlungen, und er ist voll von Antisemitismus in der aufgeheizten Stimmung der Zwischenkriegszeit. Martin Pollak versucht nicht Richter zu spielen, er zeigt nur auf, was war - gestützt auf zahlreiche Dokumente. Und er beschriebt Halsmanns Weg vom tragischen Ereignis im Zillertal bis zu dessen Begnadigung durch den österreichischen Bundespräsidenten. Ein sehr gelungener Umgang mit der Geschichte!
Eingetragen von mrsrobinson

Andere von mrsrobinson eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare