Librido
Kategorisierung
Historisch Kritisch Realistisch Spannend Novelle Politisch Widerstand Migration Juden Folter Militärdiktatur Argentinien
Gewähltes Buch
image
Titel Als ob ein Engel: Erzählung nach dem Leben
Autor Erich Hackl
Verlag Diogenes
ISBN-10 3257065957
ISBN-13 9783257065954
Seitenanzahl 169
Erscheinungsjahr 2007
Taschenbuch nein
Großdruck nein
In Librido.at eingetragen 2008-12-06 16:27:24
Beschreibung
Erich Hackl ist ein großartiger Chronist. Er verbindet auch in dieser "Erzählung nach dem Leben" (wie er es selbst nennt) Haltungen und stilistische Elemente, die unvereinbar scheinen. Er ist konsequent parteiisch und bleibt zugleich mit seiner nüchternen Sprache im Hintergrund. Hackl ist leise und weckt laute Empörung. Er ist Historiker und Dichter, erhält Sachbuchpreise und ist trotzdem Literat. In dieser Erzählung geht es um Gisi Tennenbaum, Tochter jüdischer Migranten in Argentinien. 1977 verschwindet Gisi, nach aller Wahrscheinlichkeit ist sie Opfer der Militärdiktatur, letzte Beweise dafür gibt es auch nach Hackls Rechereche nicht.
Eingetragen von illitsch

Andere von illitsch eingetragene Bücher

Zuletzt gelesen von
Erhältlich bei Amazon:
Bestellen bei Amazon
Bücher mit ähnlichen Eigenschaften
Kommentare